FASS Berlin bekommt früheren ICEHL-Spieler Verstärkung aus Linz

FASS BerlinFASS Berlin
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 25-Jährige hat 105 Spiele für die Black Wings Linz in der ICEHL bestritten. Die ICEHL (bis 2020 EBEL) ist die höchste Liga in Österreich, an der auch Teams aus Italien, Slowenien, Ungarn, der Slowakei und Tschechien teilnehmen. In der AlpsHL, der zweithöchsten Spielklasse mit österreichischen, italienischen und slowenischen Teams, machte Freunschlag 85 Spiele für die Steel Wings Linz.

„Ich komme berufsbedingt nach Berlin und freue mich, meine Karriere bei FASS Berlin fortzusetzen“, berichtet der Außenstürmer. „Ich habe viel Positives von FASS gehört und habe den Ehrgeiz, mit meinem neuen Team erfolgreich zu sein.“

Freunschlag ist erst der zweite Österreicher, der in der 60-jährigen Vereinsgeschichte für FASS spielt. Der erste war allerdings kein Geringerer als Erwin Ganster, der in den 70er und 80er Jahren 208 Tore für die Weddinger erzielte und damit bis vor kurzem Rekordtorjäger des Vereins war. 

Jetzt die Hockeyweb-App laden!