Zweimal gegen Iserlohns 1b

Bulldogs gelingt Derbysieg im PenaltsyschießenBulldogs gelingt Derbysieg im Penaltsyschießen
Lesedauer: ca. 1 Minute

An diesem Wochenende bestreitet der Regionalligist Königsborner JEC zwei weitere Vorbereitungsspiele. Gegner in beiden Begegnungen ist die 1b-Vertretung der Iserlohn Roosters. Das erste Derby findet am Samstag in der Eissporthalle Unna statt, Spielbeginn ist um 18:30. Der Eintritt auf allen Plätzen beträgt nur fünf Euro. Das Rückspiel findet bereits einen Tag später statt. Spielbeginn an der Eissporthalle am Seilersee ist um 19:45 Uhr.

Die Bulldogs treffen erstmalig auf einen unmittelbaren Ligakonkurrenten. Für den KJEC ist dies somit die erste richtige Standortbestimmung. Der Iserlohner EC 1b spielte in der vergangenen Saison noch sehr erfolgreich in der Aufstiegrunde zur Oberliga. Ähnlich erfolgreich will man auch in der kommenden Saison sein, wenngleich einige Leistungsträger den Verein verlassen haben.

KJEC-Trainer Willi Tesch: „Dies ist der erste richtige Test in der Vorbereitung für uns. Wir werden sehen, wo wir im Moment leistungsmäßig stehen. Wir werden aller Voraussicht nach bis auf unsere beiden Kanadier, die nächste Woche in Unna eintreffen werden, komplett antreten“.

Außerdem hofft Geschäftsführer Thorsten Licht zum ersten Derby am Samstag natürlich auf eine zahlreiche Unterstützung der Fans. „Derbys gegen Iserlohn gehören zu den Highlights der Saison, wir sind gespannt, wie sich unser junges Team präsentieren wird“, so Licht.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!