Zwei weitere Neuzugänge für Regionalliga-MannschaftLöwen Frankfurt 1b

Zwei weitere Neuzugänge für Regionalliga-MannschaftZwei weitere Neuzugänge für Regionalliga-Mannschaft
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 20-jährige Verteidiger Miles Steinschneider wird ab sofort wieder ein Löwe. In der vergangenen Saison schnürte Miles als Capitan für den Deutschen Junioren-Meister Rote Teufel Bad Nauheim die Schlittschuhe, dabei erzielte er für sein Team in der Junioren-Bundesliga neun Tore und 14 Assists. Miles Steinschneider war bereits im Nachwuchs der Löwen aktiv und kommt nun aufgrund der sportlichen Perspektive zurück nach Frankfurt: „Ich konnte in meinem letzte Juniorenjahr die Deutsche Meisterschaft gewinnen und möchte noch weiterhin auf einem gutem Level spielen, das wurde mir in Nauheim nicht geboten. In Frankfurt schnürte ich das erste Mal meine Schlittschuhe und komme somit wieder in meine Heimat.“

Der Sturm der Regionalliga-Mannschaft erhält weiteren Zuwachs. Der 30-jährige Routinier kehrt aus Darmstadt zurück an den Main und stammt ursprünglich aus dem Nachwuchs der Löwen Frankfurt. Wehner spielte die letzten drei Jahre in der Regionalliga West und erzielte in 59 Spielen 45 Tore und 41 Assists. Ein Beweis dafür, dass er weiß, wo das Tor steht, aber auch seine Nebenleute in Szene setzen kann. Besonders durch seine Erfahrung wird er dem jungen Team mehr Tiefe geben und ein Leistungsträger im Sturm der Regionalliga-Mannschaft sein.

Das für Sonntag 29. September 2013 geplante Heimspiel gegen die 1b-Vertretung der Ratinger Ice Aliens ist verlegt worden. Neuer Spieltermin ist Sonntag, 10. November 2013, Spielbeginn um 18 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!