Zwei Spielen in 24 Stunden

Bulldogs gelingt Derbysieg im PenaltsyschießenBulldogs gelingt Derbysieg im Penaltsyschießen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Bulldogs des Königsborner JEC stehen in der Regionalliga-Pokalrunde vor einer schweren Doppelaufgabe. Am Samstag muss das Team von Trainer Roosen im Rheinland beim ESV Bergisch Gladbach antreten, ehe nur 24 Stunden später der EHC Dortmund seine Visitenkarte in der Unnaer Eissporthalle abgeben wird.

Der ESV Bergisch Gladbach belegt derzeit nach drei Siegen aus vier Spielen den dritten Tabellenplatz. Zuletzt gewannen die Rheinländer gegen Hamm mit 7:2 und beim GSC Moers 4:12. Die zuletzt starken Leistungen kommen nicht von ungefähr, denn viele Spieler des ESV kommen aus der Talentschmiede des DEL-Clubs Kölner Haie. Zudem wechselte Ralf Stärk vom EV Landsberg 2000 aus der 2. Bundesliga zu den Realstars.

Am Sonntag spielen die Königsborner Kufencracks um 19 Uhr auf heimischem Eis gegen den ungeschlagenen Tabellenführer EHC Dortmund. Die Nachbarn aus der Reviermetropole verpassten die Aufstiegsrunde zur Oberliga denkbar knapp und möchten bei ihren Fans nun mit guten Leistungen für Wiedergutmachung sorgen. Mit Erfolg, denn die bisherigen Spiele gewannen die Westfalen-Elche zumeist zweistellig. Der KJEC musste bereits zu Beginn der Pokalrunde in Dortmund antreten und kassierte mit einem 1:10 eine deutliche Niederlage.

Zum Abschluss keine Punkte
Hamburger SV verliert das letzte Auswärtsspiel der Saison

​500 Kilometer Anfahrtsweg nach Chemnitz für ein Spiel um die berühmte „goldene Ananas“, dazu ein Minikader – da war die Erwartungshaltung beim Team des Hamburger SV...

Die Moral bleibt intakt
Hamburger SV ringt die Chemnitz Crashers nach Verlängerung nieder

​Das Erreichen der Finalspiele der Meisterrunde der Regionalligen Nord und Ost war für beide Teams zwar bereits kein Thema mehr – trotzdem boten der Hamburger SV und...

Spitzenspiel steht an
Salzgitter Icefighters empfangen Schönheide

​Wenn es am Sonntag (18 Uhr) zum Aufeinandertreffen der TAG Salzgitter Icefighters und den Schönheider Wölfen kommt, ist es bereits am dritten Spieltag der Meisterru...

Starker Fight nicht belohnt
Hamburger SV verliert auch zweites Spiel der Meisterrunde

​Es hat nicht sollen sein: Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung im Vergleich zum Auftaktmatch steht der Hamburger SV auch weiterhin ohne Punkte in der Verzahnu...

1050 Unterschriften wurden innerhalb von einer Woche gesammelt
Bürgerbegehren in Timmendorf zum Erhalt des ETC erfolgreich

​In nur einer Woche ist es gelungen, 1050 Unterschriften für einen neuen Bürgerentscheid zur Sanierung des Eissport- und Tenniscentrums am Timmendorfer Strand zu sam...