Zwei harte Brocken

Bären unterliegen mit 3:6Bären unterliegen mit 3:6
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei harte Brocken stehen der Mannschaft von Sascha Syrè, dem neuen Trainer des EV Bitburg, in der Qualifikation zur Regionalliga Hessen, dem Regionalliga-Pokal, am Karnevalswochenende bevor. Der erste harte Brocken steht Samstag bei den Highlandern in Lauterbach an. Nur einen Tag später steht das Rückspiel in Limburg gegen den ERC Pohlheim auf dem Spielplan. Gegen den Tabellendritten Lauterbach sind die Bären krasser Außenseiter. Haben die Highlander doch ihre ersten Spiele gegen die Young Lions Frankfurt und ERC Pohlheim souverän im zweistelligen Bereich für sich entscheiden können. Nur mit viel Kampf und Engagement kann man gegen die Lauterbacher vielleicht für eine Überraschung sorgen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!