Zwei Bären-Siege

Zwei Bären-SiegeZwei Bären-Siege
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die 757 Zuschauer sahen im ersten Drittel zwei gleichwertige Mannschaften mit den besseren Torchancen für den EHC Neuwied. Ein Tor sollte jedoch nicht fallen. Das zweite Drittel begann vom Bully weg mit viel Druck und Zug zum Tor der Gäste. So war es Stephan Petry der in der 21. Spielminute zur 1:0-Führung für die Bären ein netzen konnte. Nur drei Minuten war es Gästespieler Udo Schafranski, der sich und seiner Mannschaft einen Bärendienst erweisen sollten. Gegen den Gästespieler wurde eine 5-Minuten + Spieldauerdisziplinarstrafe ausgesprochen. Diese Überzahl sollte den Bären sehr gut in die Karten spielen denn jetzt fielen die Tore wie am Fließband. In der 26. Spielminute traf Willi Hamann zur 2:0-Führung. Nur elf Sekunden später erzielte Stefan Kaltenborn das 3:0 erzielen. Kaum war der Treffer abgefeiert, durfte Christian Czaika den Puck in das Tor der Gäste zum 4:0 einschieben. Immer noch in Überzahl konnte Alexander Bill in der 28. Spielminute für den EHC auf 5:0 erhöhen. Kaum waren die Gäste wieder komplett, klingelte es wieder im Gehäuse der Kobras. Diesmal traf Ernst Reschetnikow zum 6:0. Ebenfalls in der 30. Spielminute war es Stephan Petry, der das letzte Tor zum 7:0 im zweiten Drittel erzielen sollte. Das letzte Tor in Drittel zwei sollte den Gästen gehören. Dirk Schmitz traf in der 31. Spielminute zum 7:1 für die Kobras. Im dritten und letzten Spielabschnitt sollten genau drei Tore fallen. In der 51. Spielminute war es wieder Kapitän Stephan Petry, der das 8:1 markieren sollte. Die Bären hatten noch immer nicht genug und spielten nach vorne. So war es in der 55. Spielminute Marc Blumenhofen, der den neunten Treffer für den EHC besorgen sollte. Das letzte Tor war Jens Hergt vorbehalten.

Am kommenden Wochenende müssen die Bären zweimal reisen. Zunächst geht es am Freitag zum Spiel nach Herne. Spielbeginn ist um 20 Uhr. Nur zwei Tage später geht es zum Gastspiel nach Darmstadt. Beginn ist dort um 18.30 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!