Zurück an die SpitzeECN empfängt Adendorfer EC

Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei Wochen Pause für die Eishockeyspieler des EC Nordhorn – nach ihrem 23:0-Sieg gegen den Altonaer SV hat die Truppe von Trainer Heiko Niere die Zeit genutzt und sich entsprechend auf das Spiel gegen die „Old Boyz“ vom Adendorfer EC vorbereitet. Die Partie startet am Freitag, 11. Dezember, um 20 Uhr in der Eissporthalle von Nordhorn.

Die „Old Boyz“ sind das bisher einzige Team in der Liga, gegen die die Mannschaft des EC Nordhorn nicht zweistellig gewinnen konnte – bei der letzten Begegnung rangen die Adendorfer dem ECN ein 1:9 ab. Aktuell hat Adendorf aus fünf Spielen sechs Punkte mitgenommen und steht damit auf Platz vier der Tabelle. Mit einem Torverhältnis von 20:25 wird es schwierig werden für die Heidestädter.

Nordhorn hingegen will den Schwung aus den bisherigen Spielen mitnehmen und wieder nach oben angreifen. Durch das spielfreie Wochenende musste die kurzzeitige Tabellenführung in der Landesliga Nord wieder abgegeben werden. Das soll sich an diesem Wochenende möglichst ändern. Aktuell steht wieder der Altonaer SV mit 15 Punkten auf dem Gipfel, hat allerdings auch bereits zwei Spiele mehr absolviert.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!