Young Stars treten gegen EHC Neuwied an

Pokorny weiter Coach beim LHHPokorny weiter Coach beim LHH
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag tritt Lippe-Hockey Hamm auswärts beim Aufsteiger EHC Neuwied an. Die Young Stars peilen zwar wieder einen Sieg an, jedoch sollten die Hammer das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn für die Regionalliga haben sich die Macher der Neuwieder Bären mächtig ins Zeug gelegt. Um konkurrenzfähig zu sein, wurden gleich elf neue Spieler verpflichtet. Zu den namhaftesten Neuzugängen beim EHC zählen Timothy Tanke und Dennis Stroets (beide Essen), Christian Czajka (Troisdorf) sowie Derek Picklyk (Königsborner JEC). Darüber hinaus wurde der 23-jährige Verteidiger Royle Blake verpflichtet.

Die Young Stars erwartet in Neuwied auf jeden Fall ein Hexenkessel. Durchschnittlich 800 Zuschauer verfolgen die Spiele in der kleinen Eissporthalle und sorgen damit für eine laute und tolle Atmosphäre.

Aber die Fans von den Young Stars sind am Freitag reiselustig und wollen ihr Team in Neuwied unterstützen, so wurde kurzerhand ein Fanbus organisiert.

Das Spiel findet ungewöhnlich spät erst um 21 Uhr statt. Zu diesem Spiel setzt auch der Verein einen Bus ein. Hier bekommen die Fans, die nicht mehr im Fanbus Platz finden, für 15 Euro die Möglichkeit, ihre Mannschaft auswärts zu unterstützen. Abfahrt vom Parkplatz der Eissporthalle Hamm ist um 16.15 Uhr.