Young Lions trauern um Carlo Jung

Young Lions trauern um Carlo JungYoung Lions trauern um Carlo Jung
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Young Lions Frankfurt trauern um ihren Trainer Carlo Jung, der am 27. Mai 2007 plötzlich verstorben ist. In jungen Jahren selbst ein erfolgreicher Spieler, wechselte er nach seiner aktiven Zeit auf die andere Seite der Bande. In Fortsetzung seiner Spielerkarriere trainierte er eine große Anzahl von Spielern, sowohl im Senioren- als auch im Nachwuchsbereich. Im Laufe der Jahre machte er sich bundesweit einen Namen und trainierte Mannschaften in Vereinen wie Eintracht Frankfurt, Füssen, Kempten, Sonthofen, Lenzerheide, Buchloe, Bad Nauheim und den Young Lions Frankfurt, um nur einige zu nennen. Carlo Jung hat für das Eishockey gelebt und seine Erfahrungen immer gerne an andere weitergegeben.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!