Yann Jeschke wird ein Preusse

Vorteil PreussenVorteil Preussen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der deutlichen 4:12-Niederlage des ECC Preussen Juniors Berlin in Rostock und der Verabschiedung des Rostocker Verteidigers Yann Jeschke haben sich die Piranhas entschieden, den Hauptstädtern zu helfen und gaben entgegen bisheriger Aussagen

Yann Jeschke für den Spielbetrieb bei den Preussen frei.

Jeschke (26) ist gebürtiger Berliner und spielte bereits bei den Capitals im Nachwuchs und wurde mehrfach Deutscher Vizemeister, auch in der Regionalliga spielte er zwei Jahre für die Capitals. Zwei Jahre Salzgitter brachten ihn nach Rostock, wo er erfolgreich vier Jahre tätig war.

Seine neue berufliche Aufgabe steht allerdings im Vordergrund und so wird Jeschke nicht an jedem Spiel der Preussen teilnehmen können. Auf jeden Fall, so wurde vereinbart, wird er nicht gegen die Piranhas antreten. Sein erster Einsatz bestreitet er am kommenden Freitag, 19:30 Uhr, gegen die Blue Lions Leipzig.

Zum Abschluss keine Punkte
Hamburger SV verliert das letzte Auswärtsspiel der Saison

​500 Kilometer Anfahrtsweg nach Chemnitz für ein Spiel um die berühmte „goldene Ananas“, dazu ein Minikader – da war die Erwartungshaltung beim Team des Hamburger SV...

Die Moral bleibt intakt
Hamburger SV ringt die Chemnitz Crashers nach Verlängerung nieder

​Das Erreichen der Finalspiele der Meisterrunde der Regionalligen Nord und Ost war für beide Teams zwar bereits kein Thema mehr – trotzdem boten der Hamburger SV und...

Spitzenspiel steht an
Salzgitter Icefighters empfangen Schönheide

​Wenn es am Sonntag (18 Uhr) zum Aufeinandertreffen der TAG Salzgitter Icefighters und den Schönheider Wölfen kommt, ist es bereits am dritten Spieltag der Meisterru...

Starker Fight nicht belohnt
Hamburger SV verliert auch zweites Spiel der Meisterrunde

​Es hat nicht sollen sein: Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung im Vergleich zum Auftaktmatch steht der Hamburger SV auch weiterhin ohne Punkte in der Verzahnu...

1050 Unterschriften wurden innerhalb von einer Woche gesammelt
Bürgerbegehren in Timmendorf zum Erhalt des ETC erfolgreich

​In nur einer Woche ist es gelungen, 1050 Unterschriften für einen neuen Bürgerentscheid zur Sanierung des Eissport- und Tenniscentrums am Timmendorfer Strand zu sam...