Yann Jeschke wird ein Preusse

Vorteil PreussenVorteil Preussen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der deutlichen 4:12-Niederlage des ECC Preussen Juniors Berlin in Rostock und der Verabschiedung des Rostocker Verteidigers Yann Jeschke haben sich die Piranhas entschieden, den Hauptstädtern zu helfen und gaben entgegen bisheriger Aussagen

Yann Jeschke für den Spielbetrieb bei den Preussen frei.

Jeschke (26) ist gebürtiger Berliner und spielte bereits bei den Capitals im Nachwuchs und wurde mehrfach Deutscher Vizemeister, auch in der Regionalliga spielte er zwei Jahre für die Capitals. Zwei Jahre Salzgitter brachten ihn nach Rostock, wo er erfolgreich vier Jahre tätig war.

Seine neue berufliche Aufgabe steht allerdings im Vordergrund und so wird Jeschke nicht an jedem Spiel der Preussen teilnehmen können. Auf jeden Fall, so wurde vereinbart, wird er nicht gegen die Piranhas antreten. Sein erster Einsatz bestreitet er am kommenden Freitag, 19:30 Uhr, gegen die Blue Lions Leipzig.