Wölfe-Tickets nun auch online verfügbar

Wölfe verzichten auf Oberliga-TeilnahmeWölfe verzichten auf Oberliga-Teilnahme
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das ist eine euerung bei den Harzer Wölfen: Eintrittskarten für Heimspiele des ESC in der Regionalliga Nord stehen ab sofort auch online zur Verfügung. Zu erreichen ist der Online-Ticket-Shop über die offizielle Vereinshomepage www.harzer-woelfe.de. Der Shop wird dann über einen eigenen Menüpunkt angesteuert, das Kaufverfahren ist praktisch selbsterklärend. „Zunächst sind nur die normalen Sitz- und Stehplatztickets verfügbar, die weiteren Kategorien werden demnächst aber ebenfalls eingearbeitet“, erklärt Wölfe-Pressesprecher Robert Koch.

Bereits für das Weihnachtsspiel am 26. Dezember gegen Salzgitter sowie die Partie gegen die Wedemark am 29. Dezember kann man sich die Eintrittskarten über die Online-Ticket-Funktion sichern. Natürlich ist es auch weiterhin möglich, die Karten im normalen Vorverkauf zu erwerben. Die Vorverkaufsstellen der Harzer Wölfe sind in Braunlage (Puppes - Harzer Spezialitäten: Am Brunnen 2 und Café Eisstadion: Harzburger Straße 28), Goslar (Kartenforum: Rosentorstraße 20), Bad Lauterberg (Salon Anett: Kummelstraße 12) und Bad Harzburg (Get Mobile Fahrschule: Herzog-Wilhelm-Straße 22). „Gerade für die traditionell gut besuchten Spiele rund um den Jahreswechsel empfehlen wir unseren Fans und Gästen, sich die Karten bereits im Vorfeld zu besorgen, um so längere Wartezeiten vor dem Stadion zu vermeiden“, sagt Koch.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!