Wölfe gewinnen bei der EG Diez-Limburg

Klare Sache gegen Nauheims 1bKlare Sache gegen Nauheims 1b
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ihr erstes Spiel in der hessischen Landesligasaison gewannen die Wölfe vom TSV Schott Mainz mit 12:5 beim Neuling EG Diez-Limburg. Die Mainzer waren gegen die zahlenmäßig stärkeren Gastgeber in Diez mit zwei Reihen angetreten. Mainz lag zunächst 0:2 zurück. Doch noch im ersten Drittel drehten die Wölfe die Partie. Sechs der zwölf Treffer erzielte Daniel Novak, der seit dieser Saison das Traineramt übernommen hat. Die weiteren Tore markierten Holger Steuerwald, Andreas Vey (je 2), David Nytra und Sascha Haselsteiner.