Wölfe gehen als Tabellenführer in die Winterpause

Wölfe gehen als Tabellenführer in die WinterpauseWölfe gehen als Tabellenführer in die Winterpause
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Gäste konnten nur zehn Minuten dagegen halten. Nur die Kassel Huskies können sie nächste Woche noch einholen. Punktgleich, aber mit einer besseren Tordifferenz können diese mit einem Sieg an Mainz vorbeiziehen. Im Februar treffen die Teams aufeinander.

Tore: Robert Dalaker (6), Patric Kaliszewski, Daniel Novak (je 4), Dennis Scheele (3), Christian Ginsberg, Michael Horcicka, Bastian Hitzelberger, Martin Sagula (je 2), Simon Wehrsich, Erol Posacki, Stefan Schemenauer, Armin Wilts.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!