Wild Boys vor Schlüsselwochenende

Wild Boys siegen bei GeneralprobeWild Boys siegen bei Generalprobe
Lesedauer: ca. 1 Minute

An diesem Wochenende könnte sich entscheiden wohin der Weg der Wild Boys Chemnitz in dieser Saison noch führt. Speziell im Heimspiel am Sonntag, 7. Februar, um 18:30 Uhr gegen Preussen Berlin kann man in der Tabelle Boden gut machen gegenüber dem Tabellenvorletzten. Bereits am Samstag, 6. Februar, geht die Reise nach Jonsdorf, wo um 18 Uhr die Falken auf die Chemnitzer warten.

Dabei kann man vielleicht aus der Außenseiterposition heraus die Jonsdorfer überraschen und den einen oder anderen Punkt mit nach Hause nehmen. Sicher scheint, dass die Falken alle ihre Weißwasseraner Spieler aufbieten können, was die Sache für Chemnitz nicht unbedingt leichter macht. Nach der Leistung im letzten Spiel gegen Erfurt gilt es daran anzuknüpfen und zu zeigen, dass dies keine Eintagsfliege war. Der Gegner am Sonntag zählt neben den Wild Boys zu der bisherigen Saisonenttäuschungen. Das Team, das im Vorjahr noch Meister der Regionalliga wurde, hat sogar schon wesentlich bessere Zeiten gesehen.

Unterdessen hat Liga-Primus Blue Lions Leipzig am vergangenen Montag durch seinen Geschäftsführer Rene Franke Insolvenz angemeldet. Dies ist nun schon dritte Insolvenz und die zweite innerhalb eines Jahres. Nun bleibt es abzuwarten, was der Insolvenzverwalter entscheiden wird. Sollte der Spielbetrieb eingestellt werden, entfiele auch das Heimspiel der Wild Boys am 12. Februar.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!