Wild Boys müssen zum ersten Punktspiel ran

Chemnitz heißt nun ERVChemnitz heißt nun ERV
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach sechs Testspielen ist es nun endlich so weit für die Wild Boys Chemnitz, am Sonntag, 4. November, startet das erste Punktspiel der Sachsenligasaison. Dabei sind die Chemnitzer beim EHV Dresden Devils klar in der Favoritenrolle. Gerade diese Rolle lag den Wild Boys in den letzten Jahren rein gar nicht. Gegen die Dresdner gewann man am Ende zwar immer, doch tat man sich meist mehr als schwer.

Durch den Ausstieg von Rot-Weiß Bad Muskau aus der Sachsenliga konnten sich die Devils mit einigen Spielern aus Weißwasser verstärken. Während es für die Wild Boys das erste Punktspiel ist, haben die Dresdner schon zwei Partien bestritten. Dabei mussten sie jeweils gegen, was den Titel anbelangt, direkte Kontrahenten der Wild Boys ran. Im Stadtderby setze es eine 4:14-Klatsche gegen die Neuen Eislöwen und auch gegen Leipzig (2:9) verließ man das Eis als Verlierer.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Jetzt die Hockeyweb-App laden!