Wild Boys bezwingen den HC Marianske Lazne erneut

Wild Boys siegen bei GeneralprobeWild Boys siegen bei Generalprobe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Wild Boys konnten nach dem 8:2 Heimsieg auch das Rückspiel beim HC Marianske Lazne mit 2:1 (1:1, 0:0, 1:0) für sich entscheiden.

Dabei merkte man den Gastgebern von Beginn an, dass sie diesmal das Eis als Sieger verlassen wollten. Im Gegensatz zum Hinspiel spielten sie mit drei Reihen und gingen auch entsprechend motiviert und aggressiv zu Werke. Doch zunächst konnten sie Jan Letzsch im Chemnitzer Kasten nicht überwinden. Als er aber bei einer Abwehraktion seinen Schläger verlor, nutzen die Hausherren die Situation um mit 1:0 in Führung zu gehen. Ab der neunten Minute waren die Chemnitzer dann richtig im Spiel und erspielten sich Chance um Chance. Nach überstandener 5:3-Unterzahl war es Klemens Kohlstrunk der mit einem Blueliner den 1:1-Ausgleich besorgte. Im letzten Drittel machte Chemnitz den Sieg perfekt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!