Wild Boys am Wochenende zweimal auf Reisen

Wild Boys siegen bei GeneralprobeWild Boys siegen bei Generalprobe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem der HC Tachov sein Spiel gegen die Wild Boys Chemnitz abgesagt hat, wurde aus einem geplanten Mammut-Wochenende ein für ein Regionalligateam normales Wochenende.

So geht es nun am Freitag, 2. Oktober, nach Hassfurt, wo um 20 Uhr der bayrische Landesligist Haßfurt Hawks wartet. Die Unterfranken sind schwer einzuschätzen. Trotzdem zeigten die ersten Vorbereitungsspiele, dass die Mannschaft der Hawks nicht zu unterschätzen sind. Ein Team, das ohne Stars auskommt, schaffte im Vorjahr als Aufsteiger, immerhin Platz zwei und wurde in der Aufstiegsrunde hinter Bayreuth und Burgkirchen Dritter. Nun will man den Aufstieg erneut angehen. Dabei bekommt man es in der Gruppe Nord der bayrischen Landesliga allerdings auch mit den Blue Devils Weiden zu tun, die das gleiche Ziel verfolgen.

Am Sonntag, 4. Oktober, geht es zum Rückspiel nach Marienbad. Nach dem Heimspiel kann man sicher von einer lösbaren Aufgabe für die Wild Boys sprechen. Allerdings bleibt zunächst abzuwarten, ob die Gegner vielleicht nicht doch noch die eine oder andere Verstärkung aus dem Hut zaubern. Auch wenn allen die Startzeit von 18 Uhr bekannt ist, so ist diese nach Angaben der Homepage des HC Marianske Lazne bereits um 17:30 Uhr. Also empfiehlt es sich doch schon etwas eher im Zimni-Stadion einzufinden.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!