Wiesbaden empfängt Titelverteidiger

Ein Sieg und 158 StrafminutenEin Sieg und 158 Strafminuten
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Montag, 6. November,

empfangen die Ice Tigers Wiesbaden die Stars aus Darmstadt. Dem derzeitigen

Tabellenstand nach sieht es nach einer klaren Angelegenheit zu Gunsten des

Titelverteidigers aus, aber die Ice Tigers haben bereits beim Hinspiel gezeigt,

dass sie in der Lage sind, Paroli zu bieten. Deshalb soll das erste Heimspiel

zur Trendwende helfen. In den vergangenen drei Auswärtsspielen war die mangelnde

Chancenauswertung  ein Manko. Besonders im Spiel gegen die Highlanders wurde

dies deutlich. Beste Chancen wurden vergeben und im direkten Gegenzug fing man

sich einen Treffer. Das Management der Ice Tigers hofft, dass der Knoten endlich

platzt und die Mannschaft sich seinen, trotz des ungünstigen Spieltermins

hoffentlich zahlreichen, Fans in dieser Hinsicht verbessert zeigt und sich vom

Tabellenende in Richtung Mittelfeld absetzen kann. Die kommenden Aufgaben werden

auf Grund des gestiegenen Spielniveaus in der Regionalliga Hessen nicht leichter

und bei einer erneuten Niederlage rückt das angestrebte Ziel des mittleren

Tabellenplatzes in weite Ferne.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!