Wieder mal die WeserstarsSalzgitter Icefighters

Lesedauer: ca. 1 Minute

Aber etwas ist anders, es geht diesmal um Punkte. Schlicht gesagt, die Zeit der Freundschaftsspiele ist vorbei. Letztere sind den Gastgebern ja mehr oder weniger gut im Gedächtnis verankert. Das erste besser, weil es gewonnen wurde. Das andere weniger gut, da es verloren wurde. Beide Partien standen unter dem Motto – Saisonvorbereitung. Ganz anders wird sich das Bild am Sonntag zeigen, wenn Icefighters Trainer Radek Vit voraussichtlich wieder auf den kompletten Kader zurückgreifen kann. Für beide Teams ist die Partie eine Standortbestimmung und der erste richtige „Test“ in der noch jungen Saison.

Die Weserstars stellen eine erfahrene und auf allen Positionen sehr gut besetzte Mannschaft, so konnte am letzten Wochenende die 1b-Mannschaft des Hamburger SV mit 13:2 vom Eis gefegt werden.