Weserstars starten in die SaisonWeserstars Bremen

Weserstars starten in die SaisonWeserstars starten in die Saison
Lesedauer: ca. 1 Minute

Erster Gegner in der Eissporthalle Paradice ist um 20 Uhr die zweite Vertretung des Hamburger SV. Die Mannschaft aus Hamburg-Stellingen belegte in der letzten Saison den fünften Platz. Der HSV verfügt über eine gesunde Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern. Zwei interne Testspiele gegen die erste Mannschaft konnte die Mannschaft mit achtbaren Ergebnissen beenden. Ein Spiel in der Regionalliga stand für sie bisher auf dem Plan. Die Partie gegen den REV Bremerhaven wurde aber nach wenigen Minuten wegen Nebels abgebrochen.

Die Weserstars wollen natürlich den ersten Sieg der Saison einfahren. Hierzu steht auch der fast komplette Kader zur Verfügung. Ales Jurcik wird aufgrund seiner Handverletzung wohl noch nicht zum Einsatz kommen. Ein Einsatz von Robert Naguschweski ist ebenfalls noch nicht sicher.

Des Weiteren gibt es eine Änderung im Kader der Weserstars zu vermelden. Tim Reiners gehört nicht mehr zum Team der ersten Mannschaft. Er ist zu stark beruflich eingebunden.

Neu im Team und damit erstmal letzter Neuzugang ist Max Homrighausen. Der 25-jährige gebürtige Bremer spielte im Nachwuchs der Hannover Indians. Anschließend führte ihn sein Weg nach Berlin. Dort schnürte er für den ECC Preussen Juniors Berlin und den ESC Berlin 07 die Schlittschuhe.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!