Weitere Deutsche wechseln in die Niederlande

Münster wechselt nach AmsterdamMünster wechselt nach Amsterdam
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben Stephan Kreuzmann zieht es noch andere Spieler in die Niederlande. Gemäß Meldungen des Eishockeyportals IJshockey.com wechselt Torhüter Mario D'Antuono von den Harzer Wölfen zu den IJC Utrecht Dragons, die in der abgelaufenen Saison Meister der 1e Divisie, also der zweithöchsten Liga, geworden sind. Stephan Kreuzmann darf sich bei den Nijmegen Devils in der Eredivisie (höchste Liga des Landes) auf andere Deutsche im Team freuen. Denn zum einen ist mit Frank Gentges ein Deutscher Trainer in Nimwegen. Wie der Coach selbst wechselt auch Verteidiger Lorenz Schneider aus der DNL-Mannschaft des Krefelder EV zu den Devils.