Weihnachtshilfsaktion der Highlander

Highlander treffen auf Rote TeufelHighlander treffen auf Rote Teufel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine besondere Aktion haben sich die Lauterbacher Highlander für das Heimspiel am 21. Dezember gegen die TSG Darmstadt einfallen lassen. „Wir rufen alle Fans, Sponsoren und Gönner auf, unsere Spendenaktion zu unterstützen“, so der VERC-Spielführer Sven Naumann. Die Highlander bitten alle Besucher am Freitag vor dem Heimspiel, Plüschtiere oder Spendenbeutel mit Geld auf das Eis zu werfen. Die Spieler werden die Spendenbeutel und Plüschtiere bei Spielbeginn an den Lauterbacher Verein „Hilfe für das verlassene Kind - Haus am Kirschberg“ überreichen. Nach dem Spiel stellen sich die Spieler in der Gaststätte „Am Steinigsgrund“ zur Autogrammstunde zur Verfügung.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!