Wedemark Scorpions starten mit Derby in Langenhagen

Scorpions erlegen tapfer kämpfende WölfeScorpions erlegen tapfer kämpfende Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der Termintagung der Regionalliga Nord am vergangenen Sonntag steht nun auch der Spielplan der Wedemark Scorpions fest. Punktspielstart für das Team aus der Wedemark ist am 27. September um 19:30 Uhr im Langenhagener Ice Center, wo die Scorpions versuchen werden, bei den Langenhagen Jets die Punkte zu entführen. Überhaupt werden die Wedemärker in den nächsten Wochen häufiger mit den Jets die Schläger kreuzen. Am 5. September findet in Langenhagen ein Vorbereitungsturnier unter anderem mit den Jets, den Scorpions und den Crocodiles Hamburg statt und bereits am Samstag, 3. Oktober, begrüßen die Scorpions die Jets zur Heimpremiere im Mellendorfer Ice House.

Des weiteren können die Wedemark Scorpions einen weiteren Neuzugang vermelden. Von den Pferdeturm Towers wechselt Daniel Gadzinowski in die Wedemark. Geboren am 19. Februar 1988 gehört der Stürmer nicht nur zu den U-23-Talenten, sondern hat auch eine gute Eishockey-Ausbildung bei den Hannover Indians durchlaufen. Von der Jugend über die Bundesliga-Junioren führte ihn sein Weg vor zwei Jahren zu den Wedemark Farmers, von denen er mit Beginn der letzten Saison zu den Pferdeturm Towers wechselte. Jetzt ist der Stürmer, der am liebsten rechts außen spielt und mit einer guten Spielübersicht sowie exaktem Passspiel aufwartet, zurückgekehrt und freut sich auf eine spannende Saison mit vielen Derbys. Er wird bei den Wedemark Scorpions mit der Rückennummer 88 auflaufen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!