Vorbereitungsprogramm des NEV steht fest

Favorit war eine Nummer zu großFavorit war eine Nummer zu groß
Lesedauer: ca. 1 Minute

Langsam aber sicher geht es auf die kommende Saison zu, denn Ende Juli beginnt für den Neusser EV das Sommertraining und auch einige Vorbereitungsspiele wurden inzwischen vereinbart. Die lang ersehnte Eiszeit im Neusser Südpark wird voraussichtlich am 11. September mit dem ersten Training beginnen. Einen Tag später, am Samstag, 12. September, wird dann die Saisoneröffnung mit einem Trainingsspiel gegen den EHC Troisdorf (18 Uhr) stattfinden. Nähere Informationen zur Saisoneröffnung folgen in Kürze. Am Freitag (18. September, 20 Uhr) empfängt der NEV zuhause den Landesligisten EHC Preussen Krefeld Niederrhein und zwei Tage später kommt die Zweitvertretung der Düsseldorfer EG (20. September, 20 Uhr) in den Neusser Südpark. Mit einem weiteren Heimspiel geht es dann am darauf folgenden Freitag (25. September, 20 Uhr) weiter, denn dort empfängt der NEV den GSC Moers. Den Abschluss der Vorbereitung bildet das Auswärtsspiel gegen den EHC Preussen Krefeld Niederrhein (27. September, 19 Uhr, in Wesel), bevor es am Sonntag, 4. Oktober, um erste Punkte geht, wenn die Meisterschaft mit einem Heimspiel (20 Uhr) gegen den ESC Moskitos Essen beginnt.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Jetzt die Hockeyweb-App laden!