Viertes Gipfeltreffen mit den Jets

Towers gewinnen erstes AuswärtsspielTowers gewinnen erstes Auswärtsspiel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zum vierten Mal in dieser Saison werden am morgigen Sonntag Abend die Mannschaften der Langenhagen Jets und der Pferdeturm Towers in der Regionalliga Nord aufeinandertreffen.

Vom Papier her eine klare Angelegenheit für die gastgebenden Jungs von Lenny Soccio, denn auch die bisherigen Partien gingen allesamt klar an das Team vom Flughafen. Doch die Pferdeturm Towers haben nach dem 6:0-Erfolg vom vergangenen Mittwoch gegen die 1b-Mannschaft aus Wolfsburg wieder neuen Mut

gefasst und wollen gegen die Jets diesmal punkten, um den begehrten vierten Tabellenplatz, der an der Teilnahme der Meisterrunde berechtigt, vor dem Adendorfer EC zu behaupten.

Wer genau am morgigen Abend in der Könicke Hall in Langenhagen auflaufen wird, wird wieder kurzfristig entschieden. Sicher ist jedoch, dass Stürmer Lliam Webster, der am vergangenen Mittwoch in England weilte, wieder mit von der Partie ist. Das Eröffnungsbully in Langenhagen ist um 18:15 Uhr.