VfL Bochum zu Gast am Gysenberg

HEG startet in der Regionalliga NRWHEG startet in der Regionalliga NRW
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Mittwoch, 7. März, besucht der VfL Bochum die Blizzards. Der Eishockey-Regionalligist wird dabei ab 14 Uhr für 60 Minuten gegen eine Auswahl des VfL auf das Eis gehen. An der Trainingseinheit in der Eis-Arena wollen unter anderen die Bochumer Eishockey-Fans Daniel Imhof, Pavel Drsek, Oliver Schröder und Torhüter Jaroslav Drobny. Auch der VfL-Vorstand ist „heiß auf Eis“: So werden Stefan Kuntz und Trainer Marcel Koller auch die Schlittschuhe schnüren.

Die Idee dazu hatte Jörg Versen, der bei der Herner EG sowie beim Fußball-Verbandsligisten Vorwärts Kornharpen unter anderem für das Marketing zuständig ist.

Sportlich geht es für die Blizzards Donnerstagabend, 1. März, zur TSG Darmstadt. Gegen die „Stars“ konnte das Team vom Gysenberg am vorletzten Wochenende ein klaren 11:2-Heimsieg einfahren. Der Tabellenletzte dürfte die Blizzards nicht besonders fordern. Dem 36. Sieg in Folge steht nichts mehr im Weg.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!