Vertragsverlängerungen in der Offensive

Favorit war eine Nummer zu großFavorit war eine Nummer zu groß
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während die Defensive des Neusser EV bereits zu diesem frühen Zeitpunkt sehr konkrete Formen aufweist, gibt es nun auch für den Offensivbereich positive Neuigkeiten zu vermelden. Mit Holger Schrills (23), Kai Oltmanns (19) und Boris Fuchs (40) hat eine komplette Formation die Zusage für eine weitere Saison gegeben. Auch wenn die drei Stürmer auf das Alter reduziert eine eher ungewöhnliche Mischung darstellen, erwiesen sie sich im Zusammenspiel als eine sehr gut passende Kombination aus Kampfkraft, technischen Qualitäten und Übersicht, was insgesamt 87 Tore für den NEV zur Folge hatte.