Verteidiger Björn Stichternath verlängert beim Hamburger SVWeiter mit Perspektive

Lesedauer: ca. 1 Minute

Dass noch andere Talente in ihm schlummern bewies er in der Jugendmannschaft des HSV, für die er altersbedingt ebenfalls spielberechtigt war: hier gelangen ihm in vier Einsätzen beeindruckende neun Treffer. Umso mehr freut sich der HSV, dass Stichternath seinen Weg beim HSV fortsetzen wird und seine Zusage für ein weiteres Spieljahr gegeben hat.

HSV-Sportdirektor Marcel Schlode: „Björn ist ein junger Verteidiger, der schon zwei Spielzeiten in der Regionalliga gespielt hat. Björn hat sich in der vergangenen Saison deutlich weiterentwickelt. Wir hoffen, dass er weiter an den Vorgaben hart arbeitet und sich so kontinuierlich verbessert. Björn hat sich in der vergangenen Saison zu einem guten Defensiv-Verteidiger entwickelt und ist eine gute Ergänzung für unser Team.“

„Ich freue mich auf eine weitere Saison beim HSV! Ich konnte in den letzten zwei Jahren viel Erfahrung sammeln und habe immer mehr Vertrauen der Verantwortlichen bekommen. Diese Erfahrungen möchte ich nun nutzen um dem Team mit aller Kraft zu helfen wieder Meister zu werden“, sagte Stichternath nach seiner Verlängerung.