VERC empfängt die Young Lions

Highlander treffen auf Rote TeufelHighlander treffen auf Rote Teufel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der VERC Lauterbach empfängt am Sonntag, 11. Februar, um 18 Uhr die Young Lions Frankfurt im hessischen Regionalliga-Pokal. Trainer Horst Fahl muss in diesem Spiel weiter auf die verletzten Sven Mecke und Julian Grund verzichten. Jonas Höhl muss noch weitere seine Sperre absitzen. Trotz dieses Aderlasses wäre für die Mannschaft von Horst Fahl alles andere als ein Sieg eine Enttäuschung. Beim Gegner aus Frankfurt stehen zurzeit viele Fragezeichen, so hat die Nachwuchsmannschaft der DEL-Profi-Truppe überraschend in Pohlheim sang- und klanglos verloren. Das Spiel am letzten Wochenende in Wiesbaden wurde von den Young Lions wegen zu vieler kranker Spieler abgesagt. Mit einem Sieg können die Highlander die Tabellenführung ausbauen und einen Schritt in Richtung Hessenpokal machen. So hoffen die Verantwortlichen des VERC, dass die Leistung der Mannschaft honoriert wird und das endlich einmal mehr Zuschauer den Weg ins Eisstadion finden als zu den letzten Spielen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!