Und wieder ein Kantersieg

Klare Sache gegen Nauheims 1bKlare Sache gegen Nauheims 1b
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das letzte Spiel dieser Saison gegen die TSG Darmstadt 1b entschieden die Mainzer Wölfe mit 22:4 (7:1, 8:2, 7:1) für sich. Das Spielgeschehen verlief ähnlich einseitig wie in der Vorwoche gegen den RSC. Allerdings zeigte die zweite Reihe der Wölfe ein deutlich besseres Zusammenspiel als gewöhnlich. Sie erzielten sieben der 22 Tore. Mit Saisonabschluss ist den Wölfen der dritte Platz der hessischen Landesliga sicher. Gleichzeitig stellten die Mainzer den besten Sturm dieser Liga. Daniel Novak und Sascha Haselsteiner erreichten in dieser Saison durch Tore und Assists jeweils über 100 Punkte. Dies lässt auf eine erfolgreiche nächste Saison hoffen, in der die Wölfe einen Aufstieg in die Regionalliga als Ziel haben.

Die Tore erzielten Daniel Novak (11), Norber Kraffer, David Nytra (je 4), Andreas Vey (2) und Michael Wech.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!