Troisdorf meldet erste Mannschaft - Liga noch unklar

Troisdorf meldet erste Mannschaft - Liga noch unklarTroisdorf meldet erste Mannschaft - Liga noch unklar
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trotz gleicher Voraussetzungen seitens Eissporthalle und Verein war es der Dynamite Sports Marketing UG nicht möglich, den Spielbetrieb der ersten Mannschaft aufrecht zu erhalten, erklärte der EHC in einer Mitteilung.

Dadurch sieht sich der Vorstand des EHC Troisdorf in der Verantwortung, eine Herren-Mannschaft für die kommende Saison in den Spielbetrieb zu melden, da sonst ein vierstelliger Betrag als Ausgleichsabgabe an den Verband zu zahlen wäre. Da ein Spielbetrieb auf dem Niveau der letzten Jahre nicht möglich ist, ohne die erfolgreiche Nachwuchsarbeit des Vereines zu gefährden, kann der Spielbetrieb nur durch Beitragszahlungen der Spieler sichergestellt werden. Die Spieler der zweiten Mannschaft und einige ehemalige Juniorenspieler erklären sich bereit, als Herrenmannschaft den Spielbetrieb in einer unteren Liga aufzunehmen.

Am 9. Juli findet die Termintagung des Verbandes statt. Dort werden dann die Ligazugehörigkeit und der Terminplan für die neue Saison festgelegt.