Towers ziehen sich aus Regionalliga zurück

Towers gewinnen erstes AuswärtsspielTowers gewinnen erstes Auswärtsspiel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Da auch der Pferdeturm nicht von der Wirtschaftskrise verschont bleibt, haben sich die Verantwortlichen der Pferdeturm Towers nach langen Gesprächen nun entschlossen, auf einen Start in der Regionalliga Nord zu verzichten. Künftig wird es auch weiterhin nur eine Mannschaft der Towers geben und die sieht ihre derzeitige Zukunft in der Verbandsliga Nord. Spieler der geplanten 1b werden dann mit Verbandsligateam auf Torejagd gehen.

Bürgerbegehren gestartet
Sanierung des Eissport- und Tenniscentrum in Timmendorfer Strand

​Initiatoren wollen rund 800 Unterschriften sammeln, um einen neuen Bürgerentscheid zur Sanierung des Eissport- und Tenniscentrums auf den Weg zu bringen. ...

Auftakt am Samstag
Salzgitter Icefighters starten in Chemnitz die Meisterrunde

​Am Samstag um 16.30 Uhr wird es ernst für die TAG Salzgitter Icefighters. Dann startet die Meisterrunde der Regionalligen Nord und Ost. Für die Stahlstädter geht de...

Acht Teams spielen um den Titel
Nord und Ost: Meisterrunden-Gruppen stehen fest

​Nach Beendigung der Hauptrunden in den Regionalligen Nord und Ost stehen die beiden Meisterrunden-Gruppen fest, in denen der gemeinsame Titelträger ermittelt wird. ...

6:4-Erfolg für Bremen
Salzgitter Icefighters verlieren letztes Hauptrundenspiel knapp

​Auch am letzten Spieltag der Hauptrunde der Regionalliga Nord gelang es den TAG Salzgitter Icefighters nicht, einen Auswärtssieg bei den Weserstars Bremen einzufahr...

Tendenz Ausklingphase
Sieg und Niederlage für den Hamburger SV

​Die Entscheidungen sind gefallen für den Hamburger in der Vorrunde der Regionalliga Nord: Das Team von Interimscoach Marcel Schlode wird die erste Saisonphase als Z...