Towers unterliegen im Derby

Towers gewinnen erstes AuswärtsspielTowers gewinnen erstes Auswärtsspiel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem 6:4-Erfolg vom vergangenen Freitag in Wolfsburg mussten die Pferdeturm Towers in der Regionalliga Nord ihre erste Niederlage hinnehmen. Im Duell der beiden neuen Club des Großraums Hannover unterlag die Mannschaft von Trainer Ronny Schubert mit 3:5 (0:1, 3:3, 0:1) den Langenhagen Jets von Ex-DEL-Profi Lenny Soccio.

Bereits nach 41 Sekunden konnten die Gäste vom Stadtrand Hannovers gegen die Towers, die Verstärkung durch Jeremy Wagner und Micah Anderson aus der Profimannschaft der Hannover Indians erhielten, in Führung gehen und diese auch im ersten Spielabschnitt behaupten. Trotz guter Angriffsbemühungen der Hausherren war bei Mark Röhrig im Kasten der Langenhagen Jets Endstation.

Im Mittelabschnitt bekamen die Zuschauer dann Tore im Minutentakt zu sehen; doch zunächst konnten die Jets einen von Schiedsrichter Kühnel verhängten Penalty nicht verwandeln. Sven Hoppe und Alexander Weller waren es dann, die binnen 114 Sekunden die Towers in Front schießen konnten (25., 27.), ehe die Gäste aus Langenhagen ihrerseits per Doppelschlag durch die noch in der letzten Saison im Trikot der Juniorenmannschaft der Hannover Indians auflaufenden Eduard Salzer und Jeffrey Keller mit 3:2 in Führung gehen konnten (32., 33.). Nur gut eine Zeigerumdrehung später war es dann Marco Spors, der die Hartgummischeibe an Gästekeeper Röhrig vorbei zum erneuten Ausgleich schlenzen konnte. Wer nun glaubte das Toreschießen wäre vorbei, sah sich eines Besseren belehrt, denn erneut waren es die Jets, die den Schlusspunkt im Mittelabschnitt setzten und mit einer knappen Führung zur zweiten Pause baten (36.).

In den letzten 20 Spielminuten machten die Gastgeber noch einmal ordentlich Dampf vor dem gegnerischen Kasten, konnten die Scheibe aber kein weiteres Mal versenken. So kam es wie es kommen musste. Die Gäste beschränkten sich komplett aufs Kontern und machten gut fünf Minuten vor Ende der Partie mit ihrem fünften Treffer alles klar.

Tore: 0:1 (0:41) A. Salzer (E. Salzer), 1:1 (24:48) S. Hoppe (A. Finkel, M. Spors/5-4), 2:1 (26:34) A. Weller (M. Gonzalez/5-4), 2:2 (31:33) J. Keller (W. Lehmann/5-4), 2:3 (32:43) E. Salzer (A. Salzer), 3:3 (33:54) M. Spors (L. Wohlbier), 3:4 (35:49) A. Salzer (E. Salzer/4-5), 3:5 (54:39) T. Pape (E. Salzer). Strafen: Pferdeturm 18 + 10 (Feser) + 10 (Robin Ringe), Langenhagen 26 + 10 (Richardt). Zuschauer: 278.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!