Towers starten in die Vorbereitung

Towers gewinnen erstes AuswärtsspielTowers gewinnen erstes Auswärtsspiel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach nun gut vier Wochen Eistraining erwarten die Pferdeturm Towers am kommenden Sonntag um 18 Uhr ihren ersten Testspielgegner der Saison 2009/10. Aus der schwedischen Division 1 begrüßen die Jungs von Ronny Schubert das Team von Skåre BK am heimischen Pferdeturm. Aufgrund des Leistungsunterschieds beider Teams werden die Towers dabei von fünf, sechs Spielern der ersten Mannschaft der Hannover Indians verstärkt, die bereits diese Woche ins Training der Towers eingestiegen sind. Wer neben den Zweitliga-Spielern die Mannschaft komplettiert, wird wieder erst kurz vor Spielbeginn entschieden. Zum ersten Vorbereitungsspiel der Pferdeturm Towers ist der Eintritt ins Eisstadion am Pferdeturm frei.

Die Schweden um Teammanager Olle Öst und Headcoach Leif Carlsson sind am Pferdeturm keine unbekannten. Beim KKH-Cup 2007 im Eisstadion am Pferdeturm bezwangen die Skandinavier die Mannschaft der Hannover Indians mit 4:3 und belegten hinter dem EV Landsberg den zweiten Turnierplatz. Für Spannung ist also gesorgt, auch wenn es „nur“ ein Vorbereitungsspiel ist.

Bereits sechsTage später, am 12. September, geben die Junioren des Herforder EV ihre Visitenkarte am Pferdeturm ab, wenn die frisch gebackenen Aufsteiger in die Junioren-Bundesliga um 18 Uhr sich mit dem Regionalligateam der Pferdeturm Towers messen werden.

Am 19. September startet die Hauptrunde der Regionalliga Nord. Um 19:30 Uhr erwarten die Towers die Liganeulinge aus Salzgitter zum ersten Schlagabtausch.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!