Tigers schlagen sich gut

Tigers schlagen sich gutTigers schlagen sich gut
Lesedauer: ca. 1 Minute

In einer hart umkämpften Partie setzte es zwar eine knappe 3:4 (0:1, 1:2, 2:1)-Niederlage, das Team um den neuen Kapitän Lukas Moesgen konnte sich dabei aber von Drittel zu Drittel steigern. Stark spielten die Goalies Christian Tebbe und Maurice Kamp, die dem jungen Moerser Team an diesem Abend einen starken Rückhalt boten. Die Tore erzielten Engelsmann, Mackenstein und Skupina.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!