Tigers erwarten Osterode

Rolling Tigers bleiben zwei Spielzeiten ohne NiederlageRolling Tigers bleiben zwei Spielzeiten ohne Niederlage
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Samstag, 23. Februar, ist der EHC Osterode zum Verbandsliga-Rückspiel zu Gast bei den Harsefeld Tigers. Das Match in Osterode verloren die Tigers nur knapp mit 3:4 nach Penaltyschießen. In Braunlage kam es unerwartet zu einem Spitzenspiel und wieder einmal mehr überzeugten die Youngsters der Tigers. Die „Harzer Jäger“ spielen bislang eine gute Saison. Von 14 Spielen haben sie bisher zehn gewinnen können und haben nur zwei verloren. Außerdem können sie einen Sieg und eine Niederlage nach Penaltyschießen verbuchen. Einzig die Crocodiles Hamburg und die ESC Hannover Scorpions haben die Osteroder bisher besiegen können und damit belegen die Harzer zu Zeit den zweiten Platz der Tabelle. Erstes Bully ist wie immer um 19:30 Uhr in der Harsefelder Eissporthalle.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Jetzt die Hockeyweb-App laden!