Test gegen Ratingen

Der krönende Abschluss in Neuwied blieb ausDer krönende Abschluss in Neuwied blieb aus
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Rahmen der Vorbereitung kommt es an diesem Wochenende zu zwei weiteren Begenungen des EHC Neuwied gegen einen Regionalligisten. Gegner sind diesmal die Ratinger Ice Aliens. Hier trifft man sich in der ersten Partie am Freitag Abend in Ratingen um 20 Uhr. Bis auf Igor Engelmann kann Trainer Arno Lörsch auf den Kader zurückgreifen, der bereits gegen Troisdorf im Einsatz war.

Schon am Sonntag Abend kommt es dann zur Neuauflage dieses Testspiels. Gespielt wird wiederum in der Eissporthalle in Diez. Hier fällt der erste Bully dann um 19:30 Uhr.

Für Lörsch sind die Ergebnisse nur zweitrangig. Wichtig für ihn sind der Einsatzwille und die Abstimmung innerhalb der Mannschaft. „Wir müssen weiter daran arbeiten, die individuellen Fehler zu minimieren.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!