TAG Salzgitter Icefighters verpflichten zwei neue SpielerDomenik Wilke und Janis Sahno neu im Team

Domenik Wilke und Janis Sahno sind neu am Salzgittersee. (Foto: TAG Salzgitter Icefighters)Domenik Wilke und Janis Sahno sind neu am Salzgittersee. (Foto: TAG Salzgitter Icefighters)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 18-jährige, aus der Nähe von Hannover stammende Domenik Wilke startete seine Laufbahn im Jahr 2012 in der Schüler-Bundesliga mit der U16 der Hannover Indians und wechselte zwei Jahre später in den Nachwuchs der Wedemark Scorpions. Dort durfte der Stürmer zur Saison 2016/2017 sogar schon für vier Spiele Oberliga-Luft schnuppern. In der vergangenen Spielzeit ging es für den Rechtsschützen in der Deutschen Nachwuchs Liga 2 für die Young Grizzlys Wolfsburg auf Puckjagd, bevor Vit ihn nun an den Salzgittersee holte. Für Wolfsburg erzielte Wilke in der letzten Saison 15 Treffer und elf Vorlagen in 38 Partien, in der Stahlstadt wird er allerdings als Verteidiger eingesetzt. „Domenik war auch schon in den Trainingslagern in Wolfsburg und Sande dabei und hat für sein Alter dort einen guten Eindruck hinterlassen. Da wir auf der Verteidigerposition quantitativ nicht so gut besetzt sind, ist er eine gute Alternative und kann Druck auf die gesetzten Spieler machen“, so Vit.

Janis Sahno stammt aus Lettland und spielte bislang ausschließlich in seinem Heimatland. Dabei kam der heute 26-Jährige in der Spielzeit 2010/11 auch in der ersten Liga zum Einsatz, zwischen 2014 und 2016 lief der Angreifer in der zweithöchsten lettischen Spielklasse auf. Zuletzt pausierte Sahno allerdings. „Janis muss jetzt nach einem Jahr Pause erstmal wieder reinkommen, macht bisher aber auch einen guten Eindruck. Im Laufe der Saison wird er eine gute Verstärkung sein“, ist sich der Coach sicher.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!