TAG Salzgitter Icefighters empfangen den EC NordhornViertes Aufeinandertreffen

Beim letzten Aufeinandertreffen am Salzgittersee hatten die Icefighters die Nase vorn. Foto: TAG Salzgitter IcefightersBeim letzten Aufeinandertreffen am Salzgittersee hatten die Icefighters die Nase vorn. Foto: TAG Salzgitter Icefighters
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei konnten die Stahlstädter die beiden ersten Duelle der Saison für sich entscheiden, während Nordhorn beim letzten Aufeinandertreffen als Sieger hervor ging, was gleichzeitig den letzten Erfolg für das Team aus dem Westen der Republik darstellte. An den beiden letzten Spieltagen unterlag der ECN dem Tabellenführer ECW Sande und dem HSV und auch die Mannschaft von Cheftrainer Radek Vit musste sich jüngst dem Ligaprimus geschlagen geben. Für die Icefighters war es der erste Punktverlust nach drei Siegen in Folge.

Vier Zähler trennen die Kontrahenten vom Sonntag in der Tabelle. Nachdem die momentan drittplatzierten Nordhorner stark in die Saison gestartet waren und lange auf Tuchfühlung mit dem Platz an der Sonne agierten, schob sich der Hamburger SV nun vorbei. Salzgitter ist auf Rang vier noch immer auf Playoff-Kurs, doch Bremen hat nur drei Punkte Rückstand. Vit sieht sich für den 13. Spieltag gut gerüstet, spielte sein Team auch in Sande grundsätzlich keine schlechte Partie: „Ich kann den Spielern nicht viel vorwerfen. Wir haben konzentriert gespielt und waren auch in der Defensive stark, wir haben eben nur zu wenig Tore gemacht!“ Damit ist die Marschroute klar. Nachdem die Icefighters nach dem guten Start in die Saison oft daran scheiterten, ihre Leistung nicht über volle 60 Minuten erbringen, scheint dieses Problem nun gelöst, nur im Angriff muss es am Sonntag besser klappen. „Wir brauchen einfach mehr Abschlüsse“, so der Coach.

Problematisch könnte eventuell die Personalstärke werden. Wie schon in den letzten Spielen fehlen einige Spieler verletzungs- oder urlaubsbedingt. Aktuell stehen 14 Feldspieler zur Verfügung.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!