Steel Bullets siegen in Hannover

Steel Bullets als Meister geehrtSteel Bullets als Meister geehrt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Einen 7:3 (1:1, 5:1, 1:1)-Sieg

verbuchten die Salzgitter Steel Bullets in der Niedersachsenliga bei den

Hannover Seahawks. Die Gastgeber dezimierten sich zu Beginn selbst, wanderten

alleine im ersten Drittel für 18 Minuten in die Kühlbox. SENF ging in der elften

Minute durch Christian Berge in Führung. Vor der Pause glichen die Seahawks aber

noch zum 1:1 aus. Das Mitteldrittel gehörte den Steel Bullets. Wojciech Specht,

Detlef Werner, Christian Berge, Stephan Hoffert und Daniel Borchers erhöhten zum

6:2 gegen die „Seefalken“, im letzten Abschnitt legte Christian Reinecke nach.

Strafen: Hannover 30+10, Salzgitter 12.