Staudt und Bronischewski wechseln an die Niers

4:5 verloren – doch die Nierspanther sind Pokalsieger4:5 verloren – doch die Nierspanther sind Pokalsieger
Lesedauer: ca. 1 Minute

In einer Nacht- und Nebelaktion haben sich die Grefrather Nierspanther die Dienste von Fabian Staudt gesichert. Der 18-jährige Verteidiger hatte sich zunächst den Ratinger Ice Aliens angeschlossen, wechselt aber nun zum Grefrather EC und zeigte im Spiel gegen den Königsborner JEC sehr gute Ansätze. Zuletzt spielte der Verteidiger beim DNL-Team des Krefelder EV und bestritt dort 104 Spiele und kam auf 43 Punkte (12 Tore, 31 Vorlagen).

Außerdem hat der GEC Stefan Bronischewski verpflichtet; der 17-Jährige kommt von den Moskitos Essen aus der Jugend-Bundesliga.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!