Starkes erstes Drittel reicht nicht

Moers siegt in WiehlMoers siegt in Wiehl
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Verbandsligapokal unterlag der GSC Moers dem Herforder EV mit 4:9 (2:1, 1:4, 1:4). In einem starken ersten Drittel gingen die Grafschafter mit 2:1 in Fügrung. Jedoch konnte der dezimierte Moerser Kader das Tempo nicht halten und verlor schließlich noch deutlich. Die Tore für den GSC erzielten René Cobé, Hendrik Benken, Tom Spenrath und Kai Erlenhardt.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!