Standesgemäßer Kantersieg

Ein kleiner SchrittEin kleiner Schritt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Fahrt nach Frankfurt brachte am Freitagabend die erwarteten drei Punkte für den EHC Dortmund. Mit 10:1 (2:0, 2:1, 6:0) gewannen die Westfalen Elche bei den Young Lions standesgemäß. Zwei Drittel lang sahen die mitgereisten EHC-Fans eine eher zurückhaltende Chancenverwertung ihrer Mannschaft auf der Außenanlage am Bornheimer Hang, denn die 4:1-Führung entsprach nicht so ganz dem Chancenverhältnis. In den letzten 20 Minuten kam es dann aber doch noch zum zweistelligen Endergebnis. Elche Coach Krystian Sikorski experimentierte erneut mit der Zusammenstellung der Angriffsformationen. Dieses Mal stürmten Christian Kohmann zusammen mit Mirko Reinke und Danny Fischbach, in der zweiten Reihe waren es Antti-Jussi Miettinen, Jiri Svejda und Matthias Potthoff, die dritte Kombination blieb mit Pierre Kracht, Philipp Büermann und Fabian Kuboth unverändert. Am fleißigsten sammelte Antti-Jussi Miettinen Scorerpunkte (5), ihm folgten Kapitän Christian Kohmann und Verteidiger Nils Sondermann (jeweils 4). Erwähnenswert war, dass es wie im Hinspiel erneut nur sehr wenige Strafzeiten gab. Jedes Team musste nur jeweils einen Akteur auf die ‚Sünderbank‘ schicken. Am Sonntag stehen die nächsten drei Punkte für den EHC auf der Tagesordnung. Dann kommen die Darmstadt Crocodiles an die Strobelallee. Der erste Puck wird dann um 19 Uhr von Hauptschiedsrichterin Michaela Kiefer eingeworfen.

Tore: 0:1 (6:29) Sondermann (Miettinen, Kohmann), 0:2 (16:30) Reinke (Franz, Kohmann), 1:2 (25:01) Ostendorf (Lamm, Senftleben), 1:3 (26:57) Svejda (Gerike, Sondermann), 1:4 (28:53) Svejda (Sondermann, Miettinen), 1:5 (41:51) Miettinen (Gerike/4-5), 1:6 (45:01) Fischbach (Kohmann, Reinke), 1:7 (46:22) M. Potthoff (Svejda, Miettinen), 1:8 (48:19) Miettinen (Sondermann), 1:9 (55:59) Zollo (Kuboth, Kracht), 1:10 (57:00) Kohmann (M. Potthoff, Fischbach). Strafen: Frankfurt 2, Dortmund 2.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!