Spitzenspiel in Duisburg

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Freitag (Beginn 19.30 Uhr) treffen die Topteams aus Essen und Duisburg in der Duisburger Scania-Arena aufeinander. Ein Spiel vor großer Kulisse wird erwartet. „Wir richten uns auf 3000 Zuschauer ein“, so Duisburgs Pressesprecher Bülent Aksen. Es ist dazu noch das letzte Spiel mit freiem Eintritt auf den Stehplätzen in Duisburg. Die Moskitos sind sich sicher, dass viele Fans ihr Team beim Kampf um die Tabellenspitze unterstützen werden. Eine enge und umkämpfte Partie wird dabei von beiden Seiten erwartet.

Die Teams hatten am letzten Wochenende völlig unterschiedliche Aufgaben zu bewältigen. Die Füchse kamen gegen Troisdorf (6:2) und Bergisch Gladbach (7:0) zu leichten Siegen. Die Moskitos mussten sich gegen Düsseldorf (4:2) und Ratingen (4:3) schon deutlich mehr anstrengen, um zu den Punkten zu kommen. Nach der turbulenten Vorwoche ist aber inzwischen im Team die nötige Ruhe wieder eingekehrt. Da die Mannschaft sicher von vielen Fans nach Duisburg begleitet wird, ist eine gemeinsame S-Bahn-Fahrt an die Wedau geplant. Alle Moskitos-Fans, die Lust auf eine gemeinsame spontane Fahrt haben, treffen sich gegen 17.30 Uhr am Bahnhof Essen-West. Abfahrt der S1 auf Gleis 4 ist um 17.59 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!