Spitzenspiel gegen die Eisteufel

Bären unterliegen mit 3:6Bären unterliegen mit 3:6
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zum Spitzenspiel der Landesliga Hessen treten die Bitburger Bären am kommenden Sonntag, 26. November, um 19 Uhr zu Hause gegen die Frankfurter Eisteufel an. Die Hessen, die wie der EVB mit sechs Punkten an der Tabellenspitze stehen, sind mit dem EVB der heiße Titelfavorit. „Bei diesem Spiel kommt es auf die Tagesform beider Teams an“, so Bärentrainer Frank Lempges. Außer Bärenverteidiger Sascha Syrè der sich eine Meniskusverletzung zugezogen hat und wohlmöglich bis zum Jahresende nicht mehr zur Verfügung steht, hat Frank Lempges alle Mann an Bord.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!