Spielverlegungen bei den Young Lions

Spielverlegungen bei den Young LionsSpielverlegungen bei den Young Lions
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach längeren Gesprächen mit der Stadt Frankfurt als Betreiber der Eissporthalle konnten über die zwei aus kalendarischen Gründen in der Eissporthalle Frankfurt ausgetragenen Heimspiele sechs weitere Heimspiele der Young Lions Frankfurt in der Regionalliga West in die Halle verlegt worden.

Dabei handelt es sich um nachfolgende Spiele:

Fr. 06.11.2009 Neusser EV

So. 29.11.2009 ESV Bergisch Gladbach

So. 06.12.2009 EHC Neuwied

So. 13.12.2009 Düsseldorfer EG II

Fr. 18.12.2009 Ratinger Ice Aliens

So. 27.12.2009 EV Duisburg

Die beiden Freitags-Heimspiele waren ja sowieso für 20 Uhr terminiert, hier wird sich nichts ändern. Da in der Eissporthalle aber andere Belegungszeiten gelten, wurden die vier oben genannten Sonntags-Heimspiele mit Genehmigung der Gastvereine jeweils um 30 Minuten nach hinten auf 20 Uhr verlegt. Der Eintritt zu diesen Spielen ist wie immer frei.

Außerdem präsentieren die jungen Löwen drei Neuzugänge. Aus Nordamerika stoßen die Brüder Martin Oertel (21. April 1984, Queens University, CIS) und Matthias Oertel (14. April 1987, Northland College, NCAA) zum Team. Zu diesen beiden Stürmern gesellt sich noch Torhüter David-Lee Paton (16. Mai 1985), der von den Dresdner Eislöwen kommt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!