Spielermangel: Bitburg meldet die 1b abBezirksliga Rheinland-Pfalz

Spielermangel: Bitburg meldet die 1b abSpielermangel: Bitburg meldet die 1b ab
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Problem des EV besteht darin, dass sich so viele Spieler in der ersten Mannschaft festgespielt haben, was nach drei Einsätzen in der höheren Spielklasse passiert, dass nicht mehr genügend Personal für die zweite Garnitur zur Verfügung steht. „Leider können wir den Spielbetrieb nicht mit Spielern aus dem Jugend- oder Juniorenbereich aufrechthalten und da wir keine Spieler aus der ersten Mannschaft einsetzen dürfen, bleibt uns leider keine andere Wahl“, so Bitburgs Patrick Berens. Der Verein wird die dadurch entstehende Geldstrafe bezahlen und hat bereits angedeutet, im nächsten Jahr wieder dabei sein zu wollen – auch wegen der positiven Entwicklung im rheinland-pfälzischen Eishockey.

Die Bezirksliga-Spiele mit Bitburger Beteiligung wurden bereits aus der Wertung genommen, was sich auch in der Tabelle auswirkt. Hier hat sich Zweibrückens 1b durch die neue Konstellation am ESC Trier vorbeigeschoben.