Spannung garantiertWeserstars Bremen

Spannung garantiertSpannung garantiert
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Weserstars wollen ihre weiße Heimweste behalten und den Weg unter die Top Vier der Liga fortsetzen.  Nach den Siegen gegen den REV Bremerhaven und gegen die zweite Mannschaft der Crocodiles Hamburg sind die Weserstars in den oberen Regionen der Tabelle angelangt.

Der Adendorfer EC zog nach vier Jahren Oberliga die Notbremse und geht in dieser Saison in der Regionalliga Nord an den Start. Mit diesem Schritt folgten sie den Weserstars, die ja bereits im Vorjahr den Rückzug antraten. In den bisherigen Spielen zeigten die Heidschnucken ihre Klasse und konnten zu ihren Heimspielen fast vierstellige Besucherzahlen vermerken. E scheint, als hätte der AEC einen neuen Zuschauerboom entfacht. Die Duelle gegen die Weserstars liefen bislang recht einseitig. Bis auf ein Unentschieden in der DEB-Pokal-Qualifikation 2012 gab es für die Bremer bisher nichts zu holen.

Beim letzten Heimspiel des Jahres gegen den Adendorfer EC starten die Weserstars eine Charity-Aktion vor Weihnachten und verlosen drei Preise. Der erste Preis ist ein von der Mannschaft signiertes Trikot der aktuellen Saison 2014/15. Einen ebenfalls von den Spielern der Weserstars unterzeichneten Goalieschläger gibt es für den zweiten Platz. Und auch noch der Drittplatzierte unter den Losgewinnern staubt ein kleines Fanpaket ab. Der gesammelte Betrag geht komplett an die St. Johannis Kinder- und Jugendhilfe in Bremen.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!