Solinger reisen nach Hamm

Informationsveranstaltung in SolingenInformationsveranstaltung in Solingen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für den EC Bergisch Land steht auch an diesem Wochenende wieder ein Freundschaftsspiel an. Diesmal müssen die Raptors zum Ligakonkurrenten nach Hamm reisen. Vom Papier her dürften die Westfalen weitaus stärker einzustufen sein als die letzten beiden Gegner der Solinger. Hamm verstärkte sich für die anstehende Saison punktuell. So wurde unter anderem mit Andreas Pokorny ein neuer Trainer verpflichtet, der schon in der vergangenen Spielzeit mit der 1b-Vertretung von Iserlohn erfolgreich arbeitete. So verwundert es auch nicht, dass die Gastgeber aus dem Osten des Ruhrgebietes gerne den sechsten Platz als ambitionierte Zielvorgabe nennen. Dieser Platz würde zur Oberligaaufstiegsrunde berechtigen. Damit dieses Ziel auch realistisch erscheint, haben die Verantwortlichen noch zwei amerikanische Kontigentspieler verpflichtet. Für die Raptors kommt es in dieser Begegnung zur ersten echten Bewährungsprobe. Nachdem die ersten beiden Trainingsspiele nicht so erfolgreich absolviert wurden, wird die Mannschaft jetzt endlich Farbe bekennen müssen. Spielbeginn in der Eissporthalle am Maximillianpark ist am 14. September um 18.30 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!