Solingen gewinnt erwartungsgemäß

Informationsveranstaltung in SolingenInformationsveranstaltung in Solingen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EC Bergisch Land hat sein erstes Wochenend-Heimspiel erwartungsgemäß mit 7:3 (2:1, 3:2, 2:0) gewonnen. Die Gäste aus Trier gingen zwar schon nach 19 Sekunden in Führung, konnten aber im Spielverlauf keine weiteren Akzente setzten. „Es war ein Pflichtsieg und diese Vorgabe hat meine Mannschaft auch umgesetzt“, stellte Tranier Jörg Mülstroh in der Pressemitteilung nüchtern fest. Torschützen für Solingen: Stetch, Schnöring (je 2), Picklyk, Albrecht, Smicek. Strafen: Solingen: 4, Trier 10. Zuschauer: 135.